Ausflugsziele

Wer möchte, kann auf dem Affenberg mehr als 200 frei herumtollende Berberaffen mit Popcorn füttern, unter beeindruckenden Mammutbäumen auf der Blumeninsel Mainau völlig die Zeit vergessen oder durch Burgen und Museen streifen. Hier finden Sie Ausflugsziele und Tipps mit Gänsehautfaktor und Erlebnisgarantie …

Affenberg Salem

Affenberg Salem

Er ist das Zuhause von über 200 Berberaffen, die völlig frei in dem 20 Hektar großen Waldgebiet leben – fast wie in freier Wildbahn. Stündliche Schaufütterungen, Tiere hautnah erleben und Einblicke in die hoch auf den Dächern gelegenen Brutkolonien der Weißstörche.
Abenteuerspielplatz für die Kleinen und eine Schenke für das leibliche Wohl garantieren ein Erlebnis für die ganze Familie.

Bildquelle: Affenberg Salem

zur Webseite
Schloss Salem

Schloss Salem

Kloster Salem zählt zu den schönsten Kulturdenkmälern am Bodensee. Die einst mächtige Abtei der Zisterzienser vereint gotische Würde mit barocker Pracht. Im 19. Jahrhundert machten die Markgrafen von Baden die riesige Klosteranlage zu ihrem Schloss.
zur Webseite
Schloss Meersburg

Schloss Meersburg

Das Neue Schloss Meersburg, die barocke Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz, beeindruckt noch heute mit ihrem monumentalen Treppenhaus nach einem Entwurf des großen Balthasar Neumann – und mit einem überwältigenden Panoramablick über den Bodensee.
zur Webseite
Weltkulturerbe Pfahlbauten Unteruhldingen

Weltkulturerbe Pfahlbauten Unteruhldingen

Das älteste Freiluft-Museum Deutschlands und eines der größten Europas – es steht in Unteruhldingen. Das Pfahlbaudorf zeigt 23 Häuser, die in sechs Gruppen auf Plattformen im flachen Wasser gruppiert sind. Das Areal zeigt eindrucksvoll wie die Menschen schon in der Stein- und Bronzezeit am Bodensee lebten.
zur Webseite
Insel Mainau

Insel Mainau

Ein Besuch am Bodensee ohne die Mainau – undenkbar.
Für Hobby-Botaniker und Naturfreunde bietet die Insel Mainau bietet jede Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung für Groß und Klein. Hier gibt es eines der größten Schmetterlingshäuser Deutschlands – ganzjährig geöffnet – und das Schloss Mainau mit seiner geometrischen Hofanlage. Für die alljährliche Blütenpracht werden im Herbst rund eine Million Blumenzwiebeln in die Erde gesteckt und 30.000 Rosenstöcke blühen miteinander um die Wette.

Bildnachweis: Insel Mainau/Peter Allgaier

zur Webseite
Auto & Traktor Museum Bodensee

Auto & Traktor Museum Bodensee

Über 250 Exponate und 100 Jahre ländliches Leben sind in der Museumslandschaft zu bestaunen, über 10.000 Quadratmeter Fläche. Zeitreise durch das Stadt- und Landleben anhand alter Handwerkstätten wie Holzschuhmacher, Schmied oder Küfer, eine Schule, einen Spielwarenladen. Das Restaurant „Jägerhof“ verwöhnt nach dem Besuch mit Speisenkarte vom deftigen Vesper bis zum mehrgängigen Menü.
zur Webseite
Zeppelin Museum

Zeppelin Museum

Das Zeppelin Museum ist ein Erlebnisort der besonderen Art: Es bietet die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung zur Geschichte und Technik der Zeppelin-Luftschifffahrt. Außerdem zeigt die Kunstsammlung Werke aus fünf Jahrhunderten – und setzt diese in Bezug zur Zeppelingeschichte. Glanzpunkte bilden Arbeiten von Otto Dix und Max Ackermann.

Tipp: Die Deutsche Zeppelin-Reederei bietet ab Friedrichshafen halb- bis zweistündige Zeppelin-Rundflüge an. Auf zwölf Routen am Bodensee können Sie die Landschaft hierbei aus 300 Metern Höhe bewundern. Ein sicher unvergessliches Erlebnis.

Bildnachweis: Foto Alexander Fischer

zur Webseite